· 

Fantasy für Freigeister auf der 1. Buchmesse Rügen

Moin moin, ihr Lieben, ^^

wie ihr seht, gilt bei mir zur Zeit das Motto "Nach der Con ist vor der Con" oder wie es in diesem Fall zutreffender wäre "vor der Messe.  Denn in einer Woche, geht es schon zur nächsten Station in Sachen Fantasy für Freigeister

Am 27. und 28. Mai 2017 findet ihr mich nämlich im Natuerbe Zentrum der Insel Rügen auf der aller ersten Buchmesse Rügen. ^o^

Ja, das ist genau das Wochenende nach Himmelfahrt und ja, ich werde auch wieder eine Lesung abhalten, und zwar am 27. Mai um 13 Uhr^-^

Doch nun erst mal weiter mit ein paar Details ...

Ab nach Rügen!!! ^o^

Aufgrund der beachtlichen Con- und Messedichte in meinem Kalender (drei Events in gut vier Wochen ^^') werde ich euch wohl erst, nachdem alles durchgestanden ist, einen entsprechenden Rückblick geben können, da ich mit den Ankündigungen schon mehr als genug zu tun habe. Dennoch verrate ich zur Unicon vom vergangen Wochenende schon mal so viel, dass es wieder ein tolles Event war, wir aber trotzdem bereits den tragischen Verlust eines kurzen aber dafür aufregenden Kofferlebens zu betrauern haben ... Aber mehr dazu ein andermal. ^.~

 

So, jetzt geht es jedoch nach Rügen und zu der ersten dort ausgerichteten Buchmesse mit Autorinnen und Autoren sowie Verlagen aus ganz Deutschland. Und da die Vorbereitungen schon jetzt mit Sicherheit ganz viel Zeit und Nerven gekostet haben, geht von meiner Seite jetzt schon einmal ein ganz dickes und sehr liebes Dankeschön an die Organisatorin, Autorin und Verlegerin Janet Lindemann vom Inselkinder Verlag. ^-^

Mit Stichblatt auf die Insel

Und wie ihr meinem vorangegangenen Geplapper vielleicht schon entnommen habt, beteilige ich mich als Autorin und Stichblatt Verlag ebenfalls am Messeprogramm, natürlich wieder mit aufmüpfig buntem Stand und Lesung. ^-^

Meine Hexenkater-Illustratorin Mie kann aus Gründen der Zeit und der räumlichen Distanz zwar nicht dabei sein, doch ansonsten findet ihr hier das komplette Spektrum, wie es schon auf der Unicon dabei war.

Unser Stand wird sich übrigens im Konferenzraum des Naturerbe Zentums Rügen befinden. Außerdem ist der Eintritt frei, sodass ihr euch die Gelegenheit nicht nehmen lassen solltet, wenigstens mal kurz auf ein Hallo vorbei zu schauen. ^.~

Und nur für den Fall, dass ihr am Messesamstag so gegen 13 Uhr vor Ort seid, solltet ihr unbedingt hoch in das Naturlabor huschen. Denn hier finden die Lesungen der beteiligten Autorinnen und Autoren statt. Ja, und wenn ihr aufmerksam gelesen habt, könnt ihr euch jetzt bestimmt schon denken, wer die Lesung am 27.5. um 13 Uhr abhalten darf. ^-^

Lesen werde ich im Übrigen aus meinem Erstlingswerk "von Bitterweg. Das DuneburgDebakel". ^^

Wenn ihr euch ein genaueres Bild von dem Roman verschaffen wollt, seid ihr im Anschluss natürlich liebend gern auf einen Plausch an unserem Stand eingeladen, wo ihr auch mal genauer durch das Buch blättern könnt. Das Gleiche gilt übrigens auch für unser erstes Tyrrin Hexenkater-Abenteuer "Dieses Hutmenschenkomplott" und meine (anscheinend auch im Frühjahr ziemlich beliebte) Weihnachtsgeschichte "Der kleine Weihnachtsteig". ^.~

Darüber hinaus haben wir auch einen Großteil unserer Schmuckstücke aus dem Stichblatt-Shop dabei. Aber ich hatte ja schon angekündigt, dass es bunt wird. ^^


Die Buchmesse im Ausblick ...

Da es die erste Buchmesse auf Rügen ist, bin ich auf jeden Fall gespannt, was uns dort erwarten wird. Außerdem werden anders als auf der Unicon oder dem Nordcon (9.-10.6. in Hamburg) nicht nur Fantasy-Autoren dabei sein. Ehrlich gesagt, habe ich eher die Befürchtung, dass unser Stand da eher eine Exotenrolle spielen wird. Und so weit ich weiß, bin ich, glaube ich, auch die Einzige, die mit einer Fantasy-Lesung vertreten ist. ^^'

Nichtsdestotrotz steht euch auf der Messe ein spannendes Programm bevor. Es gibt viel für Kinder und Familien, aber auch Krimi-Fans kommen bestimmt auf ihre Kosten. Es kommt viel aus der Region und insbesondere das ist es auch, was mich gerade an dieser Messe reizt. Ich bin gespannt, was Mecklenburg-Vorpommern an Literatur so hergibt und hoffe sehr, dass dies auch über die Ostseekrimis hinaus wahrgenommen wird.^^

Tja, und wenn ich euch immer noch zu vage mit meiner Vorhersage bin, dann werft doch einfach mal selbst in das Leseprogramm der Buchmesse Rügen oder in die Liste der teilnehmenden Verlage und Autoren. ^.~

 

Ich für meinen Teil empfehle mich jetzt erstmal für heute und freue mich, wenn wir uns am kommenden Wochenende auf der Insel Rügen sehen. ^-^

 

Eure Platti

Kommentar schreiben

Kommentare: 0