· 

Puh! Was für ein September ... ^.^'

Ja, ich weiß, dass es inzwischen bereits so gut wie Mitte Oktober ist, aber es ist, wie es ist. Der September hatte es in sich - wobei ich euch ein paar Sachen keinesfalls vor enthalten möchte. ^-^


Zugegeben, was den September angeht, bin ich schon von klein auf viel gewohnt. Doch dieses Jahr ... Sagen wir, ich habe mir ein paar Erfahrungen zugelegt, auf die ich entweder ganz oder noch mindestens gute 30 bis 40 Jahre sehr gut hätte verzichten können. Doch wie gesagt, es ist eben, wie es ist. Und immerhin, es gibt auch viel erbauliches zu berichten.


Also, weiter mit den netten Sachen! ^o^


Der 1. Hexenkater Geburtstag ^o^

Wie gesagt, bei uns im Hause hat es der September von Natur aus in sich. Und, ja ich weiß, dass ich daran auch irgend wie selbst Schuld bin, aber unser Geschichten-Blog rund um Hexenkater Tyrrin hat sich nun - pünktlich am 24. September - zum ersten Mal gejährt. Mit anderen Worten: Blog-Geburtstag!!!! ^o^


Und wie es sich zu einem feierlichen Anlass wie diesem gehört, haben Mie und ich die Gelegenheit genutzt unseren Hexenkater-Blog mal ganz fein rauszuputzen. ^.^  Dies geschah natürlich mit einem gewagten Blick auf Langzeitfolgen, sodass ich nun ernsthaft hoffe, dass euch der gestalterische Status Quo derzeit wie auch noch für eine ganze Weile zusagt. ^.~


Frische Abgründe: Mein Interview-Debüt ^.^

Genau ihr lest richtig. Ich kam in den Genuss meines ersten Interviews als strebsame Funny Fantasy Autorin. ^o^

 

Esther vom Bücher Blog Prowling Books hat ihre Chance genutzt und mal ordentlich nachgebohrt. Euch erwarten jetzt also neben ein paar persönlicheren Infos meinerseits auch ein paar Ausblicke auf meine laufenden und kommenden Literatur-Projekte - Stichwort: "Tyrrin Hexenkater" und die Fortsetzung von "von Bitterweg". ^.~

 

Am besten macht ihr euch selbst einen Eindruck, was genau sich der Überschrift [Ausgequetscht] Platti Lorenz so verbirgt. ^.^' An dieser Stelle nochmal lieben Dank an die beiden Prowling Books Girls für all die Fragen und Mühen - und dass sie das Ergebnis wirklich auch veröffentlichen haben. ^.^


Mir persönlich hat es jedenfalls eine Menge Spaß gemacht und mit euch beiden lass ich das auch jeder zeit gerne wieder machen! 


Gut, so viel also zum September. Das soll's erstmal gewesen sein. ^.~


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mie Dettmann (Freitag, 21 November 2014 22:20)

    Oh ja... Der September ´14 war echt nicht ohne.
    Auch für mich nicht. Aber "zum Glück" ist der ja jetzt rum...

    Da ist der Hexenkater tatsächlich schon ein Jahr online!
    Irgendwie kann ich das immernoch nicht gang glauben. ^^
    Darüber freue ich mich natürlich riesig! *hibbel*
    Ich bin auch sehr gespannt, was das nächste "Blogjahr" für unseren Kater alles bereit hält. ^.~

    Dein Interview finde ich gut. Wie immer sehr schön ausformuliert. XD

    lieben Gruß