Zugesehen wird immer

Mein erstes echtes Thema

Nachdem ich euch bisher nur mit mehr oder minder bedeutsamen Bauzuständen meiner Website beglückt habe, erwartet euch heute endlich mein erstes - wirklich - interessantes Thema. Versprochen! ;-)

Wir sind nicht allein

Das ist das Tolle am sozial interaktiven Internet von heute. Wir sind bei Weitem nicht so einsam, wie das Klischee des sogenannten Nerds es uns immer wieder glauben machen will. Das haben wir in den letzten Wochen zur Genüge den unterschiedlichen Medien entnehmen können. Zur Orientierung nenne ich nur einmal den Namen: Edward Snowden.

 

Selbst wenn unsere E-Mails im Postfach-Durcheinander des viel zu beschäftigten Empfängers ohne jedwede Beachtung untergehen, gibt es immer jemanden, der sie doch liest!

 

Doch damit nicht genug. Was auch immer wir über uns in den vielschichtigen Weiten des WWW preisgeben, wird nicht nur gelesen. Es wird gesammelt. Es wird erfasst. Es wird irgendwo einsortiert und archiviert... Eben für den Fall, dass....

Ja, für welchen konkreten Fall eigentlich?!

Aufgrund des laufenden Wahljahres und des zeitlich sehr plötzlich aufgetretenen Sommerlochs lassen sowohl Erklärung wie auch AUF-Klärung diesem Thema ziemlich lange auf sich warten...

 

Zu eurem Glück ist mir vor einigen Tagen ein YouTube-Video von manniac in die Hände gefallen!

In fast 11 aufschlussreichen Minuten erfahrt ihr hierin schnell und einfach mehr über den überwachsamen Staat und dessen zum Teil schon längst bekannte Folgen. :-)

Wenn schon mitlesen, dann richtig!

In Anbetracht dessen, dass sowieso alles mitgelesen wird, was ich hier zusammenschreibe, möchte ich euch natürlich nicht benachteiligen. ;-)

 

Wenn ihr also meine Beiträge regelmäßig lesen und kommentieren wollt, dann könnt ihr mir neben Google+ und Blog-Connect (Bloglovin musste ich aus technischen Gründen leider aus der Liste nehmen *seufz*) jetzt auch via Feedburner und auf Facebook folgen!

 

Eure Platti

Kommentar schreiben

Kommentare: 0